Lexmark Toner zum Schnäppchen-Preis

Bei Lexmark Tonern können Sie jetzt sparen. Bei Günstigtinte bekommen Sie mehr für Ihr Geld, wenn Sie alternative Tonerkartuschen kaufen. Viele Menschen bestellen Toner aus recyceltem Verbrauchsmaterial, auch wir bieten welche, aus unserem Return-Programm. Unsere weiteren Produkte sind aus alternativer Produktion. Das kompatible Druckerzubehör ist von einem anderen Hersteller als das Original. Vielen Kundinnen und Kunden kommt es nicht auf die Marke an, sondern auf die Kapazität und natürlich den Preis. Bei Laserdruck-Zubehör sollte man auf keinen Fall an der Qualität sparen. Lexmark bietet hochwertige Produkte, die wir in unserem Shop auch original anbieten. Wenn Sie günstige Lexmark-kompatible Toner bestellen, erhalten Sie aber eine gute Alternative. Bei uns finden Sie Toner für die gängigen Druckermodelle von Lexmark und weiteren Anbietern. Eines der beliebtesten Modelle ist z. B. der Lexmark MC 3224dwe Toner. 

Sind Toner besser als Druckerpatronen?

Ob man einen Laser- oder Tintenstrahldrucker kauft, ist eine elementare Frage. Mit Tintenstrahldruckern hat man, gerade wenn man länger nicht druckt, manchmal Probleme. Die Druckerpatronen können eintrocknen. Für sie spricht jedoch der günstige Preis. Laserdrucker sind in der Anschaffung teurer. Wenn man relativ viel druckt, so sind die Druckkosten jedoch geringer. Außerdem ist die Druckqualität besser. Man sollte sich vorher über die Drucker informieren und auf eine lange Lebensdauer Wert legen und die Preise der Verbrauchsmaterialien im Blick haben. 

Wie lange halten Lexmark Toner? 

Tonerkartuschen sind, egal ob im geöffneten oder im verschlossenen Zustand, nahezu unbegrenzt haltbar, man muss sich nicht daran halten, was vom Hersteller angegeben wurde. Da der Toner ja nicht in einem flüssigen Zustand ist, kann er auch nicht eintrocknen. Durch falsche Lagerung, z. B: offen in feuchten Räumen, kann das Pulver jedoch verklumpen. 

Je nach Größe der Kartusche können Sie unterschiedlich viele Seiten drucken. Es kommt natürlich auch darauf an, ob Sie schmalen Text drucken oder großflächige Bilder. Die kleinste Kartusche hält für mindestens 1.000 Seiten. Die mittelgroße Kartusche hält für 2.000 Seiten und die große für 4.000 in Farbe. Schwarz-weiß kann man wesentlich mehr drucken. 

Wie entsorge ich Lexmark Toner?

Lexmark hat ein Recyclingprogramm für Tonerkartuschen. Es ist äußerst wichtig, die leeren Kartuschen nicht im Hausmüll zu entsorgen. Auch Wertstoffhöfe nehmen sie an. Lexmark bereitet alte Kartuschen wieder auf, um sie nochmal  zu verwenden. Diese kann man dann günstiger erwerben. Auch alte Drucker können recycelt werden. Es empfiehlt sich, zu Hause oder im Büro eine Recycling-Kiste anzulegen. Mit den Nachbarn im Wechsel kann man dann nach Bedarf zum Recyclinghof fahren.

Zuletzt angesehen